Objektnummerh1812
ObjektartZweifamilienhaus/Generationenhaus
LageDüsseldorf-Hassels
Wohnflächeca.161 m²
Nutzflächevoll unterkellert ca.85 m²
Grundstückca. 555 m²
Gesamt Zimmeranzahl7 Zimmer
Baujahr1929
EnergieausweistypBedarfsausweis
Energiekennwert184,1 kWh (m²*a)
EnergieeffiziensklasseF
HeizungsartGasheizung
Bezugsfrei31.12.2018

 

Die Virtuelle Hausbesichtigung


Objektbeschreibung

▪ zwei Vollgeschosse mit Dachausbau
▪ Grundstückszuschnitt regelmäßig
▪ Massive Bauweise
▪ Decken Holzbalken über KG Beton
▪ Kelleraußentreppe
▪ Speicher als Kriechboden 
▪ Gasheizung aus 2017 
▪ Warmwasseraufbereitung dezentral
▪ 40iger Mauerwerk

Fazit

Traumhafte Lage, gute Nachbarschaft, ideale Verkehrsanbindungen sowie ein absolut gepflegtes Zweifamilienhaus warten hier auf Sie.

Das lange Warten auf Ihre Traumimmobilie hat ein Ende!



Lage und Umgebung

Düsseldorf-Hassels: Stadtbezirk 9 im Düsseldorfer Süden, Hassels gegrenzt u.a. an Benrath und Hilden. In Hassels leben ca. 17.7000 Einwohner. In direkter Näher finden Sie die Stadtwälder Eller, Hassels und Benrather Forst. Der Elb See und das Naherholungsgebiet Unterbacher See erreichen Sie nach wenigen Gehminuten. 

In Hassels sind diverse Grundschulen, eine Förderschule und eine Gesamtschule angesiedelt. Die A46 und A59, Buslinien(z.B. 730, 785 und 835) sowie der Anschluss an die S-Bahn sorgen für ideale Verkehrsanbindung. 

Der Autobahnanschluss ist ca. 1,5 km und die nächste Bushaltestelle ca. 0,5 km von dem Haus entfernt. 

Der S-Bahnhof Reisholz ist in ca. 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Die unmittelbare Nachbarschaft ist als sehr gut zu beschreiben.

Raumaufteilung

Wohnung I
▪ Erdgeschosswohnung 
▪ Wohnfläche ca. 60 m² 
▪ 2 Zimmer, Küche, Diele, Bad, WC

Wohnung II
▪ Maisonettewohnung
▪ Wohnfläche ca. 101 m²
▪ 5 Zimmer (derzeit davon 3 Schlafzimmer), offene Küche, Diele, Bad, WC


Ausstattung

▪ Kunststoff Isolierverglasung teilweise Rollläden
▪ Gartenschuppen und KFZ-Abstellschuppen (ca. 17,60 m * 5,00 m)
▪ hohe Decken Geschoßhöhe im EG 3,20m und im 1.OG 3,05 m
▪ Laminat-, Fliesen-, Teppichböden im Haus 
▪ Einbauküche optional (ca. 8 Jahre, Neupreis lag bei über € 20.000,00)
▪ herrlich angelegter Garten mit Teich und großer überdachter Terrasse
▪ Parkmöglichkeiten PKW auf dem Grundstück 
▪ Kabel-TV-Anschluss liegt im Haus 
▪ Bad weiß mit Dusche in der EG-Wohnung
▪ Bad mit Wanne in der Maisonettewohnung

Sonstiges

Im Keller ist ein Räucherofen der außer Betrieb ist. Das Objekt wurde, laufend instandgehalten!

Das Dach wurde Ende der 70iger Anfang der 80iger erneuert und ist gedämmt. Die Fenster sind ca. von 1981. Die Strom- und Wasserleitung wurden in den 80igern bis 90igern erneuert. Das Haus ist sehr gepflegt und bewohnt von einem Handwerksmeister der stetig und fortlaufend das Haus in Schuss gehalten hat.